Impressum:

Badmintonclub 1991 e.V. Aschaffenburg
vertreten durch:


Detlef Hausen (1. Vorstand)

Christian-Schad Str. 6
63743 Aschaffenburg
Tel.: 06021/47148
E-Mail: detlef.hausen@web.de

Bankverbindung:
Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau
IBAN: DE08795500000000103465
BIC: BYLADEM1ASA


Copyright:

Alle Rechte bleiben vorbehalten. Eine Reproduktion oder Wiedergabe des Ganzen oder von Teilen ist ohne die schriftliche Genehmigung des Badmintonclub Aschaffenburg 1991 e. V. untersagt. Unter dieses Verbot fallen insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische oder sonstige Datenbanken sowie die Vervielfältigung auf Datenträger oder Verbreitung über Online-Dienste.

Inhaltliche Verantwortung:

Alle Angaben in unseren Internetseiten haben wir sorgfältig geprüft. Trotzdem können sich Daten und Fakten inzwischen verändert haben. Wir übernehmen deshalb keine Garantie dafür, dass die Angaben vollständig, richtig und in jedem Falle aktuell sind.

Der Badmintonclub Aschaffenburg 1991 e. V. als Betreiber dieser Webseite übernimmt keinerlei Haftung oder Verantwortung für Inhalte sowie für Unwahrheiten oder Rechtsverstöße auf privaten oder offiziellen Homepages/Seiten, auf die über Links (URL) verwiesen wird. Wir übernehmen ebenfalls keine Garantie für die Erreichbarkeit und die Aktualität der eingetragenen URLs oder unseres Systems.

Datenschutzerklärung:

Der Badmintonclub Aschaffenburg 1991 e.V. als verantwortliche Stelle, wird die in
der Beitrittserklärung erhobenen personenbezogenen Daten wie Name, Vorname,
Geburtsdatum, Adresse, Bankverbindung, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Funktion
im Verein ausschließlich zum Zwecke der Mitgliederverwaltung, des
Beitragseinzuges und der Übermittlung von Vereinsinformationen durch den Verein
an den BLSV und die Stadt Aschaffenburg im Rahmen der jährlichen
Mitgliedermeldung und für alle in der Satzung genannten Zwecke verarbeitet und
genutzt werden. Eine Übermittlung von Daten an übergeordnete Institutionen und
findet nur im Rahmen der in der Satzung festgelegten Zwecke statt. Diese
Datenübermittlungen sind notwendig zum Zwecke des Vereins. Eine
Datenübermittlung an Dritte findet nicht statt. Eine Datennutzung für Werbezwecke
findet ebenfalls nicht statt. Bei Beendigung der Mitgliedschaft werden die
personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht entsprechend der gesetzlichen
Vorgaben aufbewahrt werden müssen. Jedes Mitglied hat im Rahmen der Vorgaben
der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes
n.F. (DSAnpUG EU) das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die
zu seiner Person bei der verantwortlichen Stelle gespeichert sind. Außerdem hat das
Mitglied, im Falle von fehlerhaften Daten, ein Korrekturrecht.
Beschwerdestelle ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27 91522 Ansbach
Aschaffenburg den